Druckansicht

Wer kann teilnehmen?

Es wird im Team gearbeitet:

  • Unterrichtende (LehrerInnen, ProfessorInnen) und/oder SchülerInnen (ab Sekundarstufe I)

mit einer oder mehreren Personen aus dem Bildungswesen & verschiedenen Einrichtungen wie z.B.:

  • Museen und Science Center
  • wissenschaftliche Einrichtungen
  • Vereine, etc.

Wie soll diese Zusammenarbeit aussehen?

Ein konkretes Beispiel wäre:

Ein Team aus drei SchülerInnen und einer LehrerIn arbeiten in Koorporation mit (einer/m MitarbeiterIn) der Uni Wien, Institut für Astrophysik Arbeitsblätter (.doc, .pdf) und eine kleine Animation zum Thema Astronomie aus.

Die Uni Wien, Institut für Astrophysik stellt Inhalte und Bildmaterial (SchülerInnen dürfen z.B. Bilder von Planeten, Teleskopen, etc.) zur Verfügung. Das LehrerIn-SchülerInnen-Team erstellt die Arbeitsblätter und die Animation.

Die Aufgabenverteilung könnte wie folgt aussehen:

  • LehrerInnen/SchülerInnen: Ausarbeitung der Arbeitsblätter und Erstellung der Animation
  • Christian Reimers, Wissenschafter an der Uni Wien, Institut für Astrophysik: Inhaltliche Beratung, Zurverfügungstellung von Bildern, Texten, Filmmaterialien, etc.

Die Arbeitsblätter und die Animation werden eingereicht und mit viel Glück gewinnt das Team einen der tollen Preise!

 

Nach oben